Home > Angebote > Themenpakete


Rau, aber herzlich: So präsentiert sich das Umland Triests auf den ersten Blick. Doch die scheinbar so karge Landschaft birgt ungeahnte kulinarische Genüsse, die es sich zu entdecken lohnt. Am besten mit dem Buch „Genießen im Karst“ der Autorin Elisabeth Tschernitz-Berger.

Gästen des Grand Hotel Duchi d’Aosta wird es Freitag gleich beim Einchecken überreicht – zusammen mit den Unterlagen für die Entdeckungs-Tour am Samstag. Denn da geht es gleich nach dem Frühstück mitten hinein in das überschaubare Gebiet zwischen Isonzo und Muggia, zwischen Adria und Slowenien.

Dort, wo das Land von Steinen geprägt wird, die oft zu Mäuerchen geschichtet werden, um die wenige rote Erde vor dem Wind zu schützen, wartet bereits ein junger Mann, dessen Berufung ein fast schon ausgestorbener Beruf ist. Ein Wanderhirte, der mit seinen 200 Schafen von früh bis spät im Karst unterwegs ist, stolz seine Herde präsentiert und auf seinem Hof den Käse zur Verkostung reicht. Danach geht es mit Benjamino Zidarich, einem der Väter des Wein-Wunders vom Karst, hinunter in den Keller, eine echte Karsthöhle. Auf der Terrasse seines Weinguts reicht der vom Guide Gambero Rosso mit drei Gläsern top-bewertete Winzer drei seiner Weine zur Verkostung – begleitet von Salami, Käse und Brot vom Karst. Faszinierend dabei der Ausblick bis zum Meer und zum Schloss Duino, der schon auf das späte Mittagessen verweist.

Für die Menschen im Karst war durch Jahrhunderte der Fischfang tägliches Brot, sie stiegen zwischen den schroffen Felsen hinunter zur Küste und dort in ihre Boote. Dem entsprechend dreht sich in der Traditions-Osteria Tre Noci in Sistiana auch alles um Fisch. Emiliano, der Wirt, ist vielen Fischliebhabern (und Lesern der Veit-Heinichen-Krimis!) noch aus dem – damals hoch gelobten – Pettirosso in Santa Croce in Erinnerung. Grund genug, sich an seinem neuen Standort auf ein fulminantes Fischmenü zu freuen.  

Nach dem Mittagessen bleibt noch genug Zeit, um vieles, was Elisabeth Tschernitz-Berger in ihrem Buch empfiehlt, selbst zu entdecken: Karst-Weinstraßen, Grotten, Schlösser, Museen – oder einfach traumhafte Spaziergänge mit Weitblick. Etwa am Rilke-Weg hoch über der Küste bei Duino oder auf einer ehemaligen Eisenbahntrasse hoch über dem wildromantischen Rosandra-Tal.

Wer das Erlebnis-Paket „Genießen im Karst“ bucht, braucht sich um nichts mehr zu kümmern: Ausgestattet mit einem eigens zusammengestellten Roadbook geht es individuell mit dem eigenen Pkw auf die insgesamt 60 km lange Route – die gesamte Fahrzeit beträgt ca. 75 Minuten. An allen Stationen wird man bereits erwartet, der Tisch ist bereits reserviert, und bis auf die Getränke beim Mittagessen ist alles inkludiert.

 

Erlebnis-Paket Genießen im Karst im Grand Hotel Duchi d’Aosta

(gültig an Wochenenden von Mai bis Ende November 2017)

 

- Zwei Übernachtungen mit Frühstücksbuffet (bei Schönwetter auf der Terrasse)

- ein mehrgängiges Abendmenü exkl. Getränke im Harry’s, dem Restaurant des Hotels (bei Schönwetter gerne auf der Terrasse)

- pro Zimmer ein Buch „Genießen im Karst“ von Elisabeth Tschernitz-Berger

- ein Besuch bei den Schafen im Karst inkl. Käseverkostung

- Ein Besuch bei Winzer Benjamino Zidarich inkl. Kellerführung, Verkostung und Imbiss

- ein mehrgängiges Mittagsmenü exkl. Getränke in der Osteria Tr e Noci in Sistiana

- Roadbook und Unterlagen für die Karst-Tour mit dem Pkw

- kostenlose Benutzung des Thermarium Magnum, des Schwimmbads mit Relax-Oase im Hotel, kostenloses WLAN-Internet

 

Preis pro Person im Doppelzimmer Classic:
Mai bis Ende Oktober: 258 Euro
Dezember: 238 Euro

 

  •   
  • respects the privacy of every individual who visits our website. This Privacy Policy outlines the information that may collect and how we may use that information.

    Personal Data

    will not collect any personally-identifiable information about you (e.g. your name, address, telephone number or email address) ie. "personal data" through the website unless you have provided it to us voluntarily and with the purpose of receiving the information/service you have requested. If you do not want your personal data collected, please do not submit it to us.

    Any personal data you may submit will be treated securely and in accordance with the Italian law (protection of personal data: art. 13 del D.Lgs. n. 196/2003). The responsible of the treatment of personal data is:

    The owner of any personal data that has been submitted through this website has the right to inquiry about its treatment and to confirm, update, integrate, delete data. Cancellation of personal data can be expressively required via email:


      ja      Nein *

    Felder mit einem * sind Pflichtfelder