Home > Angebote > Themenpakete


Jahr für Jahr werden im Spätherbst rund um Triest die Oliven geerntet – selbstverständlich von Hand. Das ist nicht nur Tradition, sondern unabdingbar für die Qualität des gewonnenen Öls. Eines der meist prämierten Olivenöle der Region ist Fior Rosso. Die Familie, die es herstellt, beliefert damit nicht nur die Küche des Grand Hotel Duchi d’Aosta, sondern lädt heuer auch die Gäste des Hauses ein, bei der Ernte und der anschließenden Verarbeitung der Oliven dabei zu sein. Für die Mithilfe gibt es eine fachkundige Einführung in die Welt der Oliven, ein gemeinsames Mittagessen in einer urigen Trattoria, eine Ölverkostung sowie einen Liter des hochkarätigen Öls vom Erntetag zum Mitnehmen. Darüber hinaus sind im Olivenernte-Paket um 216 Euro p.P. im DZ zwei Übernachtungen sowie ein Abendessen im Harry’s, dem Gourmetrestaurant des Hotels, enthalten.

 

Der Karst über Triest ist eines der nördlichsten und schwierigsten Anbaugebiete für Oliven. Der Familie Zeriul etwa, die bereits seit 1823 Olivenhaine auf einem zehn Kilometer vom Zentrum entfernten Hügel bewirtschaftet, erfroren 1956 fast alle Bäume. Erst 1980 wurden die wenigen überlebenden wieder kultiviert und neue dazu gesetzt: Den Mut dazu brachte der Sizilianer Gioacchino (Joachim) Fior Rosso mit, der zur Arbeit nach Triest gekommen war, sich in Adriana Zeriul verliebte und sie heiratete. Auch weitere Kälteeinbrüche und Hagelschäden konnte die beiden nicht erschüttern. Im Gegenteil: Gioacchino ging es nun wirklich professionell an, absolvierte alle Lehrgänge und Prüfungen und setzte mit Liebe und Leidenschaft neue Pflanzen aus. Speziell die autochthone Sorte Bianchera, die für ein stark fruchtig riechendes Öl steht, das durch seine leichte Schärfe wunderbar zu Fisch, Gemüse und Salaten passt. Das Bianchera von Fior Rosso ist heute eines der meistprämierten der Region, der halbe Liter kostet nicht unter 15 Euro.

 

Bianchera ist kaum gegen Kälte und Wind empfindlich, besitzt hohe Anteile an Antioxidantien, einen niedrigen Säuregehalt und reift erst ab November. Wenn der Kern aus dem namensgebenden weißen Fruchtfleisch der Olive leicht herauszudrücken ist, dann ist es Zeit für die Ernte. Und weil dabei jede helfende Hand willkommen ist, treffen sich traditionell alle Familienmitglieder. Und erstmals auch interessierte Gäste des Hotels.

 

Erwartet wird ein wenig Mithilfe, mitzubringen sind festes Schuhwerk und Outdoor-Bekleidung. Geboten werden einer Einschulung für die Ernte in den Olivenhainen mit Meerblick, fachkundige Erläuterungen durch einen englischsprachigen Experten der Vereinigung Italienischer Olivenbauern, ein deftiges Mittagessen, eine Live-Erklärung des anschließenden Press-Prozesses sowie der weiteren Schritte bis zum fertigen Öl – und pro Paar ein Liter des selbst geernteten, von Trieste D.O.P. zertifizierten grünen Golds aus Triest zum Mitnehmen.

Das Olivenernte-Paket

(10. bis 12. und 17. bis 19. November 2017)

 

- Zwei Übernachtungen

- Frühstücksbuffet

- ein mehrgängiges Abendmenü am Freitag im Restaurant des Hotels, dem Harry’s (exkl. Getränke)

- freie Benutzung des Thermarium Magnum (Relax-Oase des Hotels)

- kostenloses WLAN

- Samstag ab 8.30 Uhr Teilnahme an der vom Italienischen Verband der Olivenbauern zertifizierten händischen Olivenernte in den Hainen von Fior Rosso mit fachkundigen Erklärungen (Anreise mit eigenem Pkw ca. 10 km/10 min.)

- ein rustikales Mittagessen in einer Trattoria nahe des Olivenhains

- ab 16 Uhr Pressung der Oliven und Verkostung

- Schutzbrillen und Handschuhe für jeden Teilnehmer

- pro Paar ein Liter Fior Rosso-Öl aus den selbst geernteten Oliven zum Mitnehmen

 

 

Preis pro Person im Doppelzimmer Classic: 216 Euro

 

Anmerkung: Die Mindest-Teilnehmerzahl für das Stattfinden eines Termins beträgt insgesamt 10 Personen. Bitte geben Sie bei Ihrer (vorläufigen) Buchung Bescheid, ob Sie, falls sich nicht genügend Teilnehmer finden, auf ein anderes Wochenend-Paket (Krimi- oder Gourmet-Paket, siehe www.duchi.eu/de/angebote) umsteigen möchten.
 

  •   
  • respects the privacy of every individual who visits our website. This Privacy Policy outlines the information that may collect and how we may use that information.

    Personal Data

    will not collect any personally-identifiable information about you (e.g. your name, address, telephone number or email address) ie. "personal data" through the website unless you have provided it to us voluntarily and with the purpose of receiving the information/service you have requested. If you do not want your personal data collected, please do not submit it to us.

    Any personal data you may submit will be treated securely and in accordance with the Italian law (protection of personal data: art. 13 del D.Lgs. n. 196/2003). The responsible of the treatment of personal data is:

    The owner of any personal data that has been submitted through this website has the right to inquiry about its treatment and to confirm, update, integrate, delete data. Cancellation of personal data can be expressively required via email:


      ja      Nein *

    Felder mit einem * sind Pflichtfelder